XZX

Noch mehr Lamellen

  • Picture XZX

    L’ultime évolution du pneu X

  • Vue détaillée

Die höchste Entwicklungsstufe des Michelin X-Reifens:
Noch mehr Lamellen!

Seit 1948 sorgte der Radialreifen für Furore – jetzt, im Jahre 1975, erlebte er einen Quantensprung: Auf den damals beliebten Michelin ZX-Reifen, der in aller Welt Verbreitung fand, folgte das Nachfolgemodell XZX.
Die Techniker, Forscher und Entwickler hatten ganze Arbeit geleistet: Der Reifen bot erhebliche Verbesserungen, etwa bei der Traktion auf rutschigen Fahrbahnen. So viel Grip war zu jener Zeit eine Sensation!
Zwei Längsrillen und zusätzliche Querlamellen sorgten dafür, das Wasser aus der Aufstandsfläche kontinuierlich abzuleiten. Zusätzlich bot die hohe Anzahl der Lamellen für ausgezeichneten Quergrip auf schneebedeckter Fahrbahn!

Abmessungen

Dimension Größe Profil TT/TL Tragfähigkeit Geschwindigkeit Reifenbreite (mm) Außendurchmesser Abrollumfang zul. Felgenbreite Schlauch
145/70 R 12 12'' XZX TL 69 S 156 520 1552 4.0 4.5 5.0 12 CG 13
145 SR 15 15'' XZX TL 78 S 147 616 1873 3.5 4.0 5.0 15 E 13
165 SR 15 15'' XZX TL 86 S 167 646 1967 4.0 4.5 5.5 15 E 13

Die Geschichte des

XZX

top